Antrag auf Bestätigung eines Qualifizierungsbausteins

Auf Antrag des Anbieters der Berufsausbildungsvorbereitung bestätigt die Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg die Übereinstimmung des Qualifizierungsbildes mit den Vorgaben. Einen Antrag auf Bestätigung eines Qualifizierungsbausteines  haben wir Ihnen unter Downloads eingestellt. Bitte beachten Sie, dass wir nur diese Anträge bearbeiten. Nach der Bestätigung werden die Qualifizierungsprofile in das Verzeichnis der Qualifizierungsbausteine aufgenommen. Nach Abschluss des Qualifizierungsbausteines senden Sie uns bitte die Erfolgskennzahlen.

Bitte beachten Sie:

Senden Sie uns ein Exemplar ausgedruckt mit Originalunterschrift des Antragstellers. Dieses Exemplar erhalten Sie geprüft, anerkannt und bestätigt zu Ihrer weiteren Verwendung zurück. Wir werden Ihren Qualifizierungsbaustein dann in unser Verzeichnis aufnehmen.
 

Trendclick
Wie sind die neuesten Trends auf dem Ausbildungsmarkt? Welche Trends bilden sich in der Weiterbildung? Wie wollen die nordhessischen Betriebe ihren Fachkräftebedarf decken? Fragen, denen wir gern künftig aktuell auf den Grund gehen möchten. Jeden Monat möchten wir Ihnen deshalb eine Frage stellen, um deren Beantwortung wir Sie gerne bitten möchten. Beginnen wollen wir mit der Frage: "Welche Zielgruppe ist für Sie die interessanteste als mögliches Fachkräftereservoir für Ihr Unternehmen?" (Mehrfachnennungen sind nicht möglich!)
  • StudienabbrecherInnen
  • BerufsrückkehrerInnen
  • Über50
  • Fachkräfte aus dem Ausland
  • Über25 mit Qualifikationsbedarf
GrimmHeimat Nordhessen
Facebook Twitter Xing Youtube
Industrie- und Handelskammer
Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon +49 561 7891-0
Telefax +49 561 7891-290
E-Mail info@kassel.ihk.de
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag AHK Deutsche Auslandshandelskammern Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern
© 2014 IHK Kassel-Marburg