Prüfungsstatistik online: 270 Berufe auf einen Blick

Wie gut bin ich? Das fragt sich so mancher Ausbildungsabsolvent nach bestandener Prüfung. Die Industrie- und Handelskammern veröffentlichen eine bundesweit einheitliche Prüfungsstatistik in allen 270 IHK-Berufen. Damit ist es für Betriebe und Azubis leichter, die Ergebnisse „ihrer“ Abschlussprüfung mit den Durchschnittsergebnissen auf IHK-, Landes- und Bundesebene zu vergleichen. Das wird u.a. Unternehmen, die an mehreren Standorten ausbilden, ermöglichen, die Qualität ihrer jeweiligen Ausbildung schneller einzuschätzen. Zugleich erlaubt die Prüfungsstatistik den jungen Fachkräften, ihr Leistungsvermögen mit anderen Ausbildungsabsolventen zu messen.

Die  Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg führt jährlich in über 130 Berufen über 5.000 Abschlussprüfungen durch. Die Prüfungsstatistik beinhaltet die aktuellen Ergebnisse der Abschlussprüfung in den einzelnen Ausbildungsberufen. Sie wird ergänzt durch die Ergebnisse auf Landes- und Bundesebene.  Für Ausbildungsberufe, die von der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg nicht geprüft werden, sind die Ergebnisse auf Landes- und Bundesebene abrufbar.

Die Prüfungsstatistik beinhaltet für jeden Beruf das Durchschnittsergebnis aller Prüfungsteilnehmer, die Bestehensquote, die Notenverteilung, und die Ergebnisse der einzelnen Prüfungsbereiche.

Die Statistiken der Abschlussprüfungen werden regelmäßig im April (Prüfungsergebnisse der Winterabschlussprüfung) und im Oktober (Prüfungsergebnisse der Sommerabschlussprüfung) veröffentlicht.

Die Prüfungsstatistik ist Bestandteil eines Programms zur Weiterentwicklung der Arbeit der Industrie- und Handelskammern im Bereich von Prüfungen und Zertifizierungen. Mit der Statistik werden die Prüfungen noch transparenter.




Um zur Statistik zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Symbol.

Trendclick
Wie sind die neuesten Trends auf dem Ausbildungsmarkt? Welche Trends bilden sich in der Weiterbildung? Wie wollen die nordhessischen Betriebe ihren Fachkräftebedarf decken? Fragen, denen wir gern künftig aktuell auf den Grund gehen möchten. In jeder Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Ihnen deshalb eine Frage des Monats stellen, um deren Beantwortung wir Sie gerne bitten möchten. Die Frage des Monats August lautet:
Bei der Entscheidung über die Neubesetzung von Ausbildungsplätzen spielen inzwischen auch die Angebote des Dualen Studiums eine immer größere Rolle. Ist das Duale Studium-Modell künftig ein Instrument zur Sicherung Ihres Fachkräftenachwuchses?
  • ja
  • nein
  • überlege noch
  • mir fehlen Informationen dazu
GrimmHeimat Nordhessen
Facebook Twitter Xing Youtube
Industrie- und Handelskammer
Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon +49 561 7891-0
Telefax +49 561 7891-290
E-Mail info@kassel.ihk.de
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag AHK Deutsche Auslandshandelskammern Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern
© 2014 IHK Kassel-Marburg