IHK Kassel-Marburg Homepage
11.01.2018

Bildung – Service Digital: Neues IHK-Ausbildungsportal 2018

Im Jahr 2018 werden im Bereich der Aus- und Weiterbildung umfangreiche Serviceangebote digitalisiert. Dem Nutzer bieten sich hierdurch unterschiedliche Vorteile – egal ob Ausbildungsbetrieb, Ausbilder, Auszubildender, Prüfer oder Prüfungsteilnehmer – für alle Beteiligten werden die Angebote modernisiert und Schritt für Schritt online nutzbar sein.
„Der Kundennutzen steht wie immer bei uns im Vordergrund. Wir werden nichts implementieren, nur weil es technisch möglich ist – es muss dem Kunden einen Mehrwert bieten und und organisatorisch sinnvoll sein“ erklärt Timo Scharpenberg, Bereichsleiter der IHK–Aus– und Weiterbildung. „Für jede Zielgruppe planen wir eigene Nutzungsmöglichkeiten“ ergänzt Ingo Stegner, Projektverantwortlicher. Seit Montag, dem 15. Januar, ist das Team mit Hochdruck dabei, die Zugangsdaten an die Antragsteller zu versenden.

Stegner gibt folgenden Ausblick für das Kalenderjahr:
Ausbildungsbetriebe können:
:: gespeicherte Daten über die Ausbildung einsehen und aktualisieren
:: Aus- und Umschulungsverträge ausfüllen
:: Veröffentlichungen für den IHK-Ausbildungsatlas pflegen

Ausbilder können:
:: Ausbildungsnachweise prüfen und genehmigen
:: Informationen über ihre Auszubildenden einsehen
:: Prüfungstermine einsehen

Auszubildende können:
:: Ausbildungsnachweise führen
:: die Erinnerungsfunktion für fehlende Ausbildungsnachweise nutzen
:: Prüfungstermine und Ergebnisse einsehen

Prüfer können:
:: Daten zu ihrer Prüfertätigkeit einsehen
:: Prüferentschädigungen abrechnen
:: Projektanträge, Themenvorschläge und Projektarbeiten genehmigen

Der Start erfolgt für die Ausbildungsbetriebe mit dem sogenannten Ausbildungsstättenportal, in welchem sich die Ausbildungsbetriebe eine Übersicht über ihre Auszubildenden und Ausbilder abrufen und den Lehrstellenatlas führen können. Für die Unterstützung unserer Kunden wird die IHK umfangreiche Informations- und Unterstützungsangebote anbieten. Die Servicehotline ist ab Januar unter 0561-7891-288 erreichbar.
Das Portal steht unter folgendem Link zum Abruf bereit: https://bildung.kassel.ihk.de

GrimmHeimat Nordhessen
Facebook Twitter Xing Youtube
Industrie- und Handelskammer
Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon +49 561 7891-0
Telefax +49 561 7891-290
E-Mail info@kassel.ihk.de
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag AHK Deutsche Auslandshandelskammern Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern

Bildrechte: © Getty-Images.de - Vincenzo Lombardo. © Fotolia.com - StockPhotoPro, contrastwerkstatt, Sergey Nivens, vege. © ImagePoint.biz - 554159.

© 2018 IHK Kassel-Marburg