Aus- und Weiterbildung

IHK-Ausbildungsatlas


Der Ausbildungsatlas der IHK Kassel-Marburg ist ein Verzeichnis von Ausbildungsbetrieben im Kammerbezirk. Er ist eine wichtige Informationshilfe und unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Gesucht werden kann nach dem Sitz der Unternehmen sowie nach Ausbildungsberufen. 


Wichtiger Hinweis: Der Ausbildungsatlas ist keine Lehrstellenbörse und auch kein Verzeichnis der offenen Ausbildungsplätze. Auskunft hierüber kann Ihnen die Agentur für Arbeit oder die IHK-Lehrstellenbörse geben. Bevor Sie sich bewerben, erkundigen Sie sich bei den Ausbildungsbetrieben, ob für das entsprechende Jahr ein Ausbildungsplatz zu besetzen ist.
Ausbildungsbetriebe können die Ausbildungsberufe über das Bildungsportal einstellen und veröffentlichen. Im Ausbildungsatlas werden nur Ausbildungsbetriebe angezeigt, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben.

Informationen für Ausbildungsbetriebe

Wie kann ich einen Ausbildungsberuf im IHK-Ausbildungsatlas veröffentlichen?

Aus Datenschutzgründen müssen Ausbildungsbetriebe einer Veröffentlichung zustimmen. Im IHK-Bildungsportal  können Betriebe unter dem Menüpunkt „Ausbildungsatlas“ Ausbildungsberufe einstellen und zur Veröffentlichung im Ausbildungsatlas freigeben. Im Ausbildungsatlas werden nur Ausbildungsbetriebe angezeigt, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben. Über den Button „Mehr“ können einzelne Ausbildungsberufe veröffentlicht oder freigegeben werden. Ist bei „Freigabe erteilt:“ ein „Ja“ hinterlegt, ist der Beruf im Ausbildungsatlas veröffentlicht. Durch das setzen des Häkchens bei „Einverständniserklärung zur Veröffentlichung“ kann der Betrieb für den Beruf die Veröffentlichung aktivieren oder durch das nicht setzen des Häkchens deaktivieren. Sollen alle angezeigten Ausbildungsberufe veröffentlicht werden, kann dies über den Button „alle Berufe freischalten“ vorgenommen werden.

Welche Daten werden im Ausbildungsatlas veröffentlicht?

Der Betrieb legt fest, welche Ausbildungsberufe und welche Angaben veröffentlicht werden (zum Beispiel Adresse des Ausbildungsbetriebs). Der Ausbildungsatlas enthält jedoch keine Angaben darüber, ob und wie viele Ausbildungsplätze im jeweiligen Jahr konkret angeboten werden. Konkrete Angebote sind nur in der IHK-Lehrstellenbörse verzeichnet. Ausbildungsbetriebe können im IHK-Bildungsportal für den entsprechenden Ausbildungsberuf eintragen, ob auch Schülerpraktika oder Berufsfelderkundungen angeboten werden.

Wo finde ich weitere Informationen zum IHK-Bildungsportal?

Weitere Informationen zum IHK-Bildungsportal finden Sie hier. Sollten Sie noch keine Zugangsdaten erhalten haben, können Sie diese hier beantragen.

Informationen für Bewerber

Was ist der Ausbildungsatlas?

Der Ausbildungsatlas der IHK Kassel-Marburg ist ein Verzeichnis mit allen Ausbildungsbetrieben. Hier werden Unternehmen aufgeführt, die grundsätzlich in einem Ausbildungsberuf ausbilden dürfen. Bevor Sie sich bewerben, erkundigen Sie sich bei den Betrieben, ob für das entsprechende Jahr ein Ausbildungsplatz zu besetzen ist.


Welche Ausbildungsbetriebe werden angezeigt?

Aus Datenschutzgründen werden ausschließlich die Ausbildungsbetriebe angezeigt, die im IHK-Bildungsportal einer Veröffentlichung der Daten im IHK-Ausbildungsatlas zugestimmt haben.

Welche Suchmöglichkeiten habe ich?

Gesucht werden kann sowohl in nur einer Stadt als auch in unserer gesamten IHK-Region. Bewerber können nach dem gewünschten Ausbildungsberuf oder in einem ganzen Berufsbereich (zum Beispiel kaufmännische Berufe) suchen. In der Übersicht der Ergebnisse kann ausgewählt werden, ob die Übersicht nach Beruf, Firma, Postleitzahl oder Ort sortiert werden soll.

Wo finde ich offene Ausbildungsplatzangebote?

Der Ausbildungsatlas ist keine Lehrstellenbörse und auch kein Verzeichnis der freien Ausbildungsplätze. Auskunft hierüber kann Ihnen die Agentur für Arbeit oder die IHK-Lehrstellenbörse geben.