Ausbildungsberufe von A-Z

Mediengestalter/-in Digital- und Print

Mediengestalter/-innen Digital und Print entwickeln in Abstimmung mit ihren Kunden Konzepte für die Gestaltung von digitalen oder gedruckten Informationsmitteln und setzen diese um. Sie gestalten und erstellen Medienprodukte.
Mediengestalter/-in Digital und Print ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).
Diese Ausbildung wird in Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche in den folgenden Fachrichtungen angeboten:
  • Beratung und Planung
  • Gestaltung und Technik
  • Konzeption und Visualisierung
Durch Wahlqualifikationseinheiten verfügt dieser Beruf über eine flexible Ausbildungsstruktur.
Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung drei Jahre.
Kurzinformationen zu diesem Beruf in der Fachrichtung Beratung und Planung bei BERUFEnet.de
Kurzinformationen zu diesem Beruf in der Fachrichtung Gestaltung und Technik bei BERUFEnet.de
Kurzinformationen zu diesem Beruf in der Fachrichtung Konzeption und Visualisierung bei BERUFEnet.de
Ausbildungsvergütung
Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Wirtschaftszweig des Ausbildungsbetriebes.
Gebühren
Für die Inanspruchnahme hoheitlicher Aufgaben werden Gebühren gemäß der Gebührenordnung der IHK Kassel-Marburg erhoben.
Erläuterungen zum Prüfungsverfahren - Fachrichtung Flexografie