Onlineportal des Zolls für Bürger und Geschäftskunden

Am 1. Oktober 2019 ging das Bürger- und Geschäftskundenportal des Zolls an den Start. Der Zoll hat damit einen einfachen und effizienten Zugang zu seinen Dienstleistungen geschaffen. Nach einmaliger Registrierung können Antragsverfahren und Geschäftsprozesse medienbruchfrei über das Internet elektronisch abgewickelt werden.
Für Geschäftskunden stehen ab diesem Tag folgende Dienstleistungen online zur Verfügung:
  • verbindliche Zolltarifauskunft (ausschließlich über das Portal)
  • EORI-Nummer-Verwaltung
  • Gewerblicher Rechtsschutz
Bürgerinnen und Bürger können zum Beispiel die Bankverbindung zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer (SEPA-Lastschriftmandat) ändern. 
Weitere Informationen ​​​​​​​