Energiewirtschaft

Mittelstandsinitiative Energiewende

Deutschland hat mit der Energiewende beschlossen, die Energieversorgung auf erneuerbare Energien umzustellen. Energieeffizienz spielt dabei eine entscheidende Rolle – als Schlüssel für den Erfolg der Energiewende und für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz unterstützt den deutschen Mittelstand bei der Umsetzung der Energiewende. Ziel ist es, weitere Energieeinsparpotenziale in den Betrieben zu heben und ihre Energieeffizienz zu verbessern.

Energie-Scouts

Im Rahmen der Qualifizierung "Energie-Scouts" sollen die Auszubildenden Kundschafter  für Energieeffizienz imeigenen Betrieb werden, konkrete Einsparmöglichkeiten entdecken und als Botschafter ihre Kolleginnen und Kollegen zu einem sensiblen Umgang mit Energie motivieren. Im Rahmen der Qualifizierung ist vorgesehen, dass die Azubis gemeinsam mit ihren Ausbildungsleitern oder einem Energie-Ansprechpartner im Betrieb ein eigenes Energieeffizienzprojekt konzipieren und durchführen. Für die Unternehmen ist die Teilnahme am Projekt Energie-Scouts ein einfacher und sehr wirksamer Weg um:
  • Einsparprojekte zu entwickeln und umzusetzen,
  • Auszubildende in Sachen Energie- und Ressourceneffizienz fit und
  • im Team mit Projektmanagement in der Praxis vertraut zu machen.
Durch das erfolgreich umgesetzte Effizienzprojekt der Auszubildenden sparen zudem den Unternehmen bares Geld und zeigen allen Beschäftigten, dass sich der persönliche Einsatz für mehr Effizienz lohnt.

Klimaschutz mit System: EMAS-Konvoi mit der IHK Kassel-Marburg

Nutzbringendes & kostenfreies Angebot zur Einführung des Umweltmanagementsystems EMAS für IHK Mitglieds-Unternehmen
Im zweiten Halbjahr 2020 startet die IHK Kassel-Marburg mit dem Angebot eines EMAS-Konvois in Kooperation mit der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz. Mitgliedsunternehmen einer Industrie- und Handelskammer Hessen können kostenfrei teilnehmen.
Zielgruppe:
Ziel ist es, eine Gruppe von ca. zehn Unternehmen in einer Workshopreihe auf den Aufbau eines Umweltmanagementsystems EMAS vorzubereiten. Das Angebot richtet sich an IHK-Mitgliedsunternehmen, die sich für den Aufbau eines Umweltmanagementsystems interessieren und mittelfristig eine eigene EMAS Zertifizierung anstreben.
Die Teilnahme ist z.B. für Unternehmen geeignet, die
  • ein Umweltmanagement aufbauen möchten
  • bisherige Maßnahmen weiter optimieren oder
  • ihr bisheriges Engagement nach der Teilnahme an einem Konvoi mit einer EMAS-Validierung belegen möchten
Workshopreihe:
Der EMAS Konvoi umfasst insgesamt fünf gemeinsame Workshops mit den teilnehmenden Unternehmen, die von einem externen EMAS-Berater durchgeführt werden. In den Workshops wird das Vorgehen einer EMAS-Zertifizierung vorgestellt. Gemeinsam werden erste Schritte zur Einführung eines EMAS Systems vorbereitet.
Zeitrahmen:
Der Konvoi soll voraussichtlich im 2. Halbjahr 2020 beginnen. Drei Workshops sind für das Jahr 2020 geplant. Zwei weitere Workshops werden im ersten Halbjahr 2021 angeboten.
Vor Beginn des Konvois wird die IHK eine allgemeine Informationsveranstaltung im ersten Halbjahr 2020 anbieten, in der allen interessierten Unternehmen die Inhalte des EMAS-Konvois detailliert vorgestellt werden.
EMAS-Zertifizierung – Das Gütesiegel der Europäischen Union 
EMAS (engl. Eco-Management and Audit Scheme) ist international das anspruchsvollste System für nachhaltiges Umweltmanagement. Es basiert auf einer europäischen Verordnung und genießt eine hohe Glaubwürdigkeit und Transparenz. Die Abläufe entsprechen der ISO 14001.
Das Prüfsystem wird von Umweltgutachterinnen und- gutachtern staatlich beaufsichtigt.
Mit dem EU-Label ausgezeichnet werden können Organisationen jeder Art, wenn sie die strengen Anforderungen der EMAS-Verordnung erfüllen. Dazu zählen:
  • Die Einführung eines wirksamen Umweltmanagementsystems,
  • die Erstellung einer jährlichen Umwelterklärung (d.h. ein öffentlicher Bericht über selbst gesteckte Umweltziele und deren Umsetzung) und
  • das Ablegen einer Umweltprüfung.
Information der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz zu EMAS Konvois: https://www.mittelstand-energiewende.de/unsere-angebote/emas-konvois/