IHK wieder für Beratungsgespräche geöffnet

Nachdem der Bund und die hessische Landesregierung weitere Lockerungen der einschränkenden Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie beschlossen haben, öffnet die IHK Kassel-Marburg ihre Standorte in Kassel, Marburg, Eschwege, Korbach, Homberg und Bad Hersfeld wieder für den Publikumsverkehr.
Seit dem 19. Mai sind jeweils dienstags und donnerstags zwischen 9 und 13 Uhr wieder persönliche Beratungstermine möglich.

Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Zudem besteht eine Maskenpflicht in den Räumen der IHK.