Der Weg in die betriebliche Ausbildung:  Was Eltern wissen sollten

22. Mai 2020 – Zum kostenfreien Webinar "Der Weg in die betriebliche Ausbildung – was Eltern wissen sollten" lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg für Donnerstag, 28. Mai, von 17 bis 18 Uhr ein. Eltern sind wichtige Ratgeber bei der Berufswahl und möchten ihre Kinder auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft unterstützen und begleiten. Davor stellen sich jedoch viele Fragen: Wie und wo findet man Ausbildungsplätze in der Region, wer kann unterstützen? Was kommt in einer betrieblichen Ausbildung auf Jugendliche zu, wie sehen die beruflichen Perspektiven aus?
Selbstverständlich können sich auch Schüler zum Webinar anmelden, um wichtige Tipps zur Ausbildung in der Region zu bekommen. Ein zweites Webinar zum Thema findet am Donnerstag, 4. Juni, von 17 bis 18 Uhr statt. 
Die Online-Veranstaltung ist Teil der IHK-Kampagne „Ausbildung 2020! Perfect Match #GemeinsamDurchstarten“. Ein weiterer Baustein ist die Berufsorientierungs-Hotline Tel. 0561 7891-300, die die IHK Kassel-Marburg eingerichtet hat, um Eltern und Schüler sowie Unternehmen zwischen 9 und 17 Uhr zu beraten.
Bis Montag, 25. Mai, online anmelden unter www.ihk-kassel.de/veranstaltungen
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg übernimmt als Körperschaft des öffentlichen Rechts hoheitliche Aufgaben, unter anderem in der Aus- und Weiterbildung sowie beim Erstellen von Exportdokumenten. Ferner ist die IHK Dienstleister für Unternehmen, indem sie zum Beispiel kostenlos Einstiegsberatungen bei rechtlichen Fragen erteilt sowie kostenlos Jungunternehmer in spe rund um die Existenzgründung berät. Die IHK steht allen Unternehmen – klein oder groß – in jeder Phase ihrer Existenz mit Rat und Tat zur Seite, von der Gründung über die Turnaround-Beratung bis zur Nachfolge. Außerdem vertritt sie das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft gegenüber der Politik.