IHK Kassel-Marburg

Konstrukteur/-in (Geprüfte/r)

Verordnung vom:
26. Mai 1994
Berufsprofil und Gliederung der Prüfung:
Die §§ 1 und 3 der Verordnung geben Ihnen einen ersten Überblick über Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen, die im Rahmen dieser Weiterbildung im Mittelpunkt stehen und in welche Prüfungsteile / Prüfungsfächer die Fortbildungsprüfung gegliedert ist.
Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
Siehe § 2 der Verordnung
Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen:
Entscheidend für die Zulassung zu dieser Fortbildungsprüfung ist die Erfüllung der geforderten Zulassungsvoraussetzungen. Die Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang berechtigt nicht zur Prüfungszulassung, sondern dient der inhaltlichen Vorbereitung.
Damit Sie vor dem Start Ihres Vorbereitungslehrganges auch sicher sind, dass Sie später zur Prüfung zugelassen werden, empfehlen wir Ihnen eine „Zulassungsanfrage“ (siehe Downloads).

Prüfungsgebühr:
565,-- € gemäß der Gebührenordnung der IHK Kassel-Marburg
Informationen zur Prüfung:
Ergänzend zur Verordnung finden Sie unter Downloads eine optische Übersicht über die Prüfungsfächer sowie weitere Informationen zur Prüfung.

DIHK – Rahmenplan:
Der Rahmenplan des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) gibt Ihnen einen genauen Einblick in die inhaltlichen Fachgebiete dieser Weiterbildung.
http://verlag.dihk.de/rahmenplaene.html
Hier: Rahmenplan: „Geprüfter Konstrukteur / Geprüfte Konstrukteurin - Maschinen- und Anlagentechnik - Arbeitsgebiet Maschinenbau"

Ferner können Sie den Rahmenplan direkt unter der folgenden Anschrift bestellen:
DIHK - Publikationen - Service
Werner-von-Siemens Str. 13
53340 Meckenheim
Fax: 02225 8893595
Tel.: 02225 8893594

Konzeption mit Stundenempfehlung:
Qualifikationsinhalte und empfohlene Unterrichtsstunden (UStd. = 45 Minuten) gemäß dem DIHK-Rahmenplan (Siehe Downloads).

Prüfung:
Die (schriftlichen) Prüfungen werden zu regionalen Terminen durchgeführt. Grundlage für die Aufgabenerstellung ist die Verordnung und der DIHK Rahmenplan.
Für Prüfungsteilnehmer: Prüfungstermine / Anmeldung / Ansprechpartner:
Wenn Sie Fragen zur Prüfung haben (Termine, organisatorischer Ablauf, Bewertung, mündliche Prüfung, Wiederholungsprüfung etc.) wenden Sie sich bitte ausschließlich an die IHK Kassel-Marburg Prüfungen Weiterbildung. Nur so ist gewährleistet, dass Sie rechtsverbindliche Auskünfte erhalten.
Für Bildungsträger: Prüfungstermine / Anmeldung / Ansprechpartner:
Voraussetzung für eine optimale Planung eines Vorbereitungslehrganges ist die rechtzeitige Abstimmung aller Prüfungstermine (schriftliche und mündliche Prüfungen) mit der IHK.
Nur vorab abgestimmte Prüfungstermine können von der IHK Kassel-Marburg Prüfungen Weiterbildung durchgeführt werden. Zur Klärung der Prüfungstermine fordern Sie bitte den entsprechenden „Vorankündigungsbogen“ bei der IHK an.
Für Prüfungsausschussmitglieder: Fragen zur Prüfungsabwicklung:
Anstehende Fragen und Informationen für Prüfungsausschussmitglieder beantworten Ihnen unsere Mitarbeiter/-innen gerne!