IHK Kassel-Marburg Homepage

IHK Kassel-Marburg - Ihr kompetenter Ansprechpartner für Wirtschaft in Nordhessen

Top-Veranstaltung

ERFA-Datenschutz-Kreis trifft sich in der IHK Kassel-Marburg

Termin: 12. Juni 2017, 13:00 - 17:00 Uhr
Ort: IHK Kassel-Marburg, Sitzungssaal, Kurfürstenstr. 9, 34117 Kassel

Thema des Monats

Das IHK-Magazin als App auf Smartphone oder Tablet lesen

Ob im Zug während der Dienstreise oder auf dem Weg zur Arbeit: Sie können das IHK-Magazin Wirtschaft Nordhessen jederzeit mobil auf Smartphone oder Tablet lesen. Die kostenlose App finden Sie auf folgenden Plattformen:

Thema Wirtschaft Nordhessen

Frühzeitig die Übergabe planen - Ein langer Weg mit vielen Etappen

Unternehmer haben viele Aufgaben und Pflichten - im Tagesgeschäft jagt ein Termin den nächsten. Um die eigene Nachfolge zu regeln, bleibt oft keine Zeit: Dieser Schritt wird auf die lange Bank geschoben - oder verdrängt.

Aktuell: IHK-Konjunkturumfrage Frühsommer 2017

Aktuell: IHK-Konjunkturumfrage Frühsommer 2017
Die documenta 14 treibt den IHK-Klimaindex an.
Die Gastronomie und der Handel vermelden Spitzenwerte in der Lage-Erwartung.
Die nordhessische Wirtschaft vermeldet zum Frühsommer Bestwerte. Der Klimaindex über alle Branchen in Nordhessen und im Altkreis Marburg steigt auf 126,4 Punkte (Vorbericht 117,2 Punkte, Vorjahr 115,5 Punkte).

Autonomes Fahren in Marburg

Autonomes Fahren in Marburg
IHK Kassel-Marburg möchte Marburg als Pilotregion für autonomes Fahren etablieren. Regionalausschuss gibt Denkanstoß für mobiles Zukunftsthema. Ein Video zum Thema finden Sie unter: https://youtu.be/mKHQ7xrFfb0 

Wirtschaft DIGITAL

Wirtschaft DIGITAL
Mit der neuen Website Wirtschaft DIGITAL möchte die IHK Kassel-Marburg dabei unterstützen, die Unternehmen fit zu machen für den digitalen Wandel. In den Kategorien „Informieren“, „Umsetzen“ und „Absichern“ sowie in Branchenrubriken erfahren Sie mehr darüber,  wie Sie den digitalen Wandel gestalten können.

Integration von Flüchtlingen - Ausbildung und Beschäftigung

Integration von Flüchtlingen - Ausbildung und Beschäftigung
Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen und hier Asyl beantragen, steigt rasant an. Die Erfolgsaussichten des Asylantrags richten sich nach dem Herkunftsland. Die Potenziale, die Flüchtlinge mitbringen, können Unternehmen in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels für sich nutzen. Dies eröffnet den Flüchtlingen gleichzeitig die Chance auf eine schnelle Integration in Arbeitsmarkt und Gesellschaft.
Unternehmen, die sich mit dem Gedanken tragen, Asylsuchende bzw. Asylberechtigte zu beschäftigen oder auszubilden, erhalten nachfolgend erste Informationen über die wichtigsten Fakten. (Foto: WoGi/Fotolia)
 

GrimmHeimat Nordhessen
Facebook Twitter Xing Youtube
Industrie- und Handelskammer
Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon +49 561 7891-0
Telefax +49 561 7891-290
E-Mail info@kassel.ihk.de
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag AHK Deutsche Auslandshandelskammern Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern

Bildrechte: © Getty-Images.de - Vincenzo Lombardo. © Fotolia.com - StockPhotoPro, contrastwerkstatt, Sergey Nivens, vege. © ImagePoint.biz - 554159.

© 2017 IHK Kassel-Marburg