IHK Kassel-Marburg Homepage

Außenhandel

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich über Jahre als „Exportweltmeister“ weltweit einen Namen gemacht. Zwischenzeitlich waren wir von der VR China auf den zweiten Platz verdrängt worden, haben in 2016 aber wieder die Spitzenposition eingenommen.

Hauptabnehmer deutscher Waren sind die USA, gefolgt von Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und der VR China.
Auf der Bezugsseite stehen die VR China an erster Stelle. Auf Platz zwei und drei der Warenlieferanten folgen die Niederlande und Frankreich.
Wichtigster deutscher Handelspartner (Exporte und Importe zusammengerechnet) sind in 2016 mit 170 Mrd. Euro erstmals die VR China gewesen. Damit lösten sie die USA als wichtigsten Handelspartner (jetzt Platz 2) ab. Das deutsch-amerikanische Handelsvolumen sank von 174 auf 164,7 Mrd. Euro

Gleich ob Sie Binnenhandel betreiben oder Geschäfte mit einem Drittland tätigen, Sie benötigen Informationen über die notwendigen Regularien, das Außenwirtschaftsrecht, das Zollrecht und andere Rechtsgebiete.

Einen ersten Einblick geben Ihnen die unten stehenden Merkblätter.

Downloads

Weblinks

Ansprechpartner

GrimmHeimat Nordhessen
Facebook Twitter Xing Youtube
Industrie- und Handelskammer
Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon +49 561 7891-0
Telefax +49 561 7891-290
E-Mail info@kassel.ihk.de
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag AHK Deutsche Auslandshandelskammern Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern

Bildrechte: © Getty-Images.de - Vincenzo Lombardo. © Fotolia.com - StockPhotoPro, contrastwerkstatt, Sergey Nivens, vege. © ImagePoint.biz - 554159.

© 2017 IHK Kassel-Marburg