IHK-Aktionstag Unternehmensnachfolge

11. Juni 2019 – Während es immer weniger Nachfolgeinteressierte gibt, steigt die Zahl der Unternehmer, die ihren Betrieb übergeben wollen, weiter an. Grund genug, sich frühzeitig über mögliche Nachfolgeszenarien Gedanken zu machen. Anlässlich des bundesweiten IHK-Aktionstages Unternehmensnachfolge – Nachfolge konkret! bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg am Freitag, 21. Juni, von 9 bis 16 Uhr Unternehmern und übernahmeinteressierten Gründern kostenlose Einzelgespräche zu diesem Thema an. Dabei können unter anderem folgende Fragen beantwortet werden: Welche Konfliktpotenziale bestehen bei einer Unternehmensnachfolge? Wie kann man seinen Nachfolge-Matchingpartner finden? Welche Voraussetzungen sollte der Nachfolger mitbringen? Wann ist der optimale Zeitpunkt für die Nachfolgeregelung? Wie kann ein Übergabeprozess ablaufen? Welche Informationen werden für eine Finanzierung benötigt?
Eine Anmeldung unter www.ihk-kassel.de/veranstaltung ist erforderlich.
Gesprächspartnerin ist Uta Wudonig, Nachfolgeberaterin der IHK Kassel-Marburg, Telefon: 0561-7891-276, E-Mail: wudonig@kassel.ihk.de