Tag der Versicherungswirtschaft

24. Juli 2019 – Der 7. Tag der Versicherungswirtschaft findet am Donnerstag, 5. September, ab 12.30 Uhr im Haus der Wirtschaft an der Kurfürstenstraße 9 in Kassel statt. Zur siebten Auflage des Branchen- und Netzwerktreffs laden die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, der Bezirksverband Kassel des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) sowie das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft in Nordhessen (BWV) ein. Teilnehmer können sich bereits jetzt anmelden.
Es gibt drei Fachvorträge. Aktuelles zum Haftpflichtrecht schildert Dr. Friedhelm G. Nickel, Fachanwalt für Versicherungsrecht. Was bei Sicherheitsfragen im Netz zu beachten ist, erläutert Julian Krautwald (SEC Consult Deutschland). Ferner berichtet BVK-Vizepräsident und BIPAR-Chairman Assessor jur. Ulrich Zander über Neuigkeiten von der europäischen Ebene. Zwischen den Vorträgen gibt es bei Kaffeepausen Zeit für Gespräche.  

Online anmelden unter www.ihk-kassel.de/veranstaltungen

Die IHK Kassel-Marburg übernimmt als Körperschaft des öffentlichen Rechts hoheitliche Aufgaben, unter anderem in der Aus- und Weiterbildung sowie beim Erstellen von Exportdokumenten. Ferner ist die IHK Dienstleister für Unternehmen, indem sie zum Beispiel Einstiegsberatungen bei Rechtsfragen erteilt sowie kostenlos Jungunternehmer in spe rund um die Existenzgründung berät. Die IHK steht allen Unternehmen – klein oder groß – in jeder Phase ihrer Existenz mit Rat und Tat zur Seite, von der Gründung über die Turnaround-Beratung bis zur Nachfolge. Außerdem vertritt sie das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft gegenüber der Politik.