Wie Firmen betriebliche Anreize setzen, um Fachkräfte zu binden

21. Oktober 2019 – Fachkräfte langfristig an das eigene Unternehmen zu binden ist eine große Herausforderung - die betrieblichen Möglichkeiten, Mitarbeiter zu begeistern, sind vielschichtig. Einige nützliche Instrumente stellt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg in einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 29. Oktober, von 17 bis 19 Uhr vor. Sie findet im Haus der Wirtschaft an der Kurfürstenstraße 9 in Kassel statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldungen sind allerdings bis Donnerstag, 24. Oktober, erforderlich. 
Die Veranstaltung bietet Informationen über die betriebliche Zusatzversorgung, Mitarbeiterkapitalbeteiligung sowie steuerliche Anreizsysteme. Nach einem Impuls von Alexander Wild (Vorsitzender der Citykaufleute Kassel) zum Erfolgsfaktor Innenstadt für die Fachkräftebindung stellt Gisbert Hann von der Gothaer Versicherung Bausteine der betrieblichen Zusatzversorgung vor. Außerdem beleuchtet er die Bereiche der betrieblichen Krankenversicherung und betrieblichen Altersvorsorge. Dr. Heinrich Beyer, Geschäftsführer der AGP, berichtet anschließend über die unterschiedlichen Facetten der Mitarbeiterkapitalbeteiligung und veranschaulicht die Ziele und Wirkungen des Modells. Abschließend wird Jörn Kümmel, Steuerberater bei Jakob & Sozien, die bestehenden und neu implementierten steuerlichen Begünstigungen vorstellen, um diese für das eigene Unternehmen zu nutzen und als konkurrenzfähiger Arbeitgeber am Arbeitsmarkt auftreten zu können.
Das Programm:
17.00 Uhr: Begrüßung: Roswitha Wöllenstein, Teamleiterin Fachkräfte bei der IHK Kassel-Marburg
17.10 Uhr: Impuls zur Fachkräftebindung: Erfolgsfaktor Innenstadt, Alexander Wild, Vorsitzender der City-Kaufleute Kassel e.V.
17.20 Uhr: Mitarbeiterbindung 3.0: „Meine Firma“ - Versorgungswerk, Gisbert Hann, Leiter der Gothaer Regionaldirektion Göttingen
17.50 Uhr: Mehr Attraktivität, Bindung und Engagement - Mitarbeiterkapitalbeteiligung im Mittelstand, Dr. Heinrich Beyer, Geschäftsführer AGP – Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung
18.20 Uhr: Lohnsteuerliche Anreize von Zusatzentgelten und Sachbezügen, Jörn Kümmel, Steuerberater bei Jakob & Sozien
18.50 Uhr: Diskussion und Ausklang mit Imbiss
Bis Donnerstag, 24. Oktober, online anmelden unter www.ihk-kassel.de/veranstaltungen