Kostenloses Online-Seminar: Starthilfe für Existenzgründer

11. Mai 2020 – Damit der Start in die Selbstständigkeit gut gelingt, lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg zum kostenfreien Online-Seminar "Starthilfe für Existenzgründer" ein. Es findet am Mittwoch, 13. Mai, zwischen 10 und 11 Uhr statt. Jungunternehmer in spe können sich unter www.ihk-kassel.de/veranstaltungen anmelden, um die Zugangsdaten zu erhalten.
In dem Online-Seminar erläutert ein IHK-Gründungsberater Grundsatzfragen. Die Teilnehmer erhalten wichtige Informationen über die Voraussetzungen zur Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit sowie Hinweise zu Fördermöglichkeiten und Finanzierungshilfen. Darüber hinaus geht es um Fragen zur sozialen Absicherung, Gewinnermittlung und zu steuerliche Grundlagen sowie Hilfen bei der Konzepterstellung.
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg übernimmt als Körperschaft des öffentlichen Rechts hoheitliche Aufgaben, unter anderem in der Aus- und Weiterbildung sowie beim Erstellen von Exportdokumenten. Ferner ist die IHK Dienstleister für Unternehmen, indem sie zum Beispiel kostenlos Einstiegsberatungen bei rechtlichen Fragen erteilt sowie kostenlos Jungunternehmer in spe rund um die Existenzgründung berät. Die IHK steht allen Unternehmen – klein oder groß – in jeder Phase ihrer Existenz mit Rat und Tat zur Seite, von der Gründung über die Turnaround-Beratung bis zur Nachfolge. Außerdem vertritt sie das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft gegenüber der Politik.