30. April 2021

IHK-Plattform vermittelt Anbieter von Schnelltests

Um das Infektionsgeschehen der dritten Corona-Welle besser in den Griff zu bekommen, soll nun auch vermehrt in Unternehmen getestet werden. Allerdings sind Schnell- und Selbsttests derzeit stark nachgefragt und nicht immer leicht zu beschaffen. Deshalb haben die Industrie- und Handelskammern (IHKs) eine interaktive Anbieter-Suche auf www.ihk-ecofinder.de eingerichtet.
Über diese Matchmaking-Plattform können IHK-Mitgliedsbetriebe Unternehmen recherchieren, die Corona-Tests anbieten. Sie können nach Postleitzahl, Umkreis und Kammerbezirk filtern und sich die Ergebnisse auf einer Karte anzeigen lassen.
Wer selbst Corona-Tests herstellt oder verkauft, kann sich unter www.ihk-ecofinder.de mit dem Profil „Medizinische Schutzausrüstung / Virusnachweisverfahren“ registrieren lassen. Mit der Erweiterung des ecoFinder für Corona-Tests wollen die IHKs die breiten Anstrengungen von Unternehmen unterstützen, die Teststrategie in der betrieblichen Praxis umzusetzen. In Deutschlands größtem Portal für Organisationen und Unternehmen aus der Umwelt- und Energiebranche finden Sie auch Anbieter von Medizinischen Schutzausrüstungen wie beispielsweise Masken und für Verfahren zur Verbesserung der Lufthygiene.
Fragen zur Plattform ecoFinder? IHK-Umweltreferentin Elke Elsner hilft gern weiter:
Tel.: 06421 9654-32, E-Mail: elsner@kassel.ihk.de