IHK Kassel-Marburg

IHK-Wahlen 2019

Rund 81.000 Mitglieder der IHK Kassel-Marburg wählen im Januar und Februar 2019 die Mitglieder ihrer Vollversammlung und der Regionalversammlungen. Diese vertreten in den folgenden fünf Jahren die Interessen aller Branchen und Regionen im IHK-Bezirk.
Die Vollversammlung und die Regionalversammlungen sollen ein Spiegelbild der Wirtschaft sein, damit alle Wirtschaftsgruppen nach ihrer Bedeutung an der Willensbildung der "Parlamente der Wirtschaft” mitwirken können.
Um diese Spiegelbildlichkeit zu erreichen, werden die Unternehmen entsprechend der Wirtschaftsstruktur des IHK-Bezirks verschiedenen Wahlgruppen zugeordnet. Einzelne Wahlgruppen sind in Wahluntergruppen/-bezirke unterteilt.
Wählen ist wichtig. Die Wähler haben das Recht, die Personen zu bestimmen, die in den kommenden Jahren ihre Belange in der IHK entscheiden werden. Das funktioniert seit Jahrzehnten gut. IHK ist keine neue Erfindung, sondern ein bewährter Faktor für die Sicherung des Wirtschaftsstandorts. IHK ist die Umsetzung des Anspruchs von Demokratie im Bereich der Wirtschaft, ist die Selbstverwaltungseinrichtung, in der nur Unternehmerinnen und Unternehmer das Sagen haben.
Weiterführende Informationen finden Sie hier:
Wahlordnung der IHK Kassel-Marburg