IHK-Recht

Rechtsgrundlagen

Die Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Neben gesetzlichen Vorschriften des Bundes und des Landes Hessens bildet das Satzungsrecht die Grundlage der Arbeit der Kammer. Satzungsrecht wird von der Vollversammlung der Kammer beschlossen.
Aktuelle und ältere Wirtschaftssatzungen sowie Informationen zum Finanzstatut der IHK Kassel-Marburg finden Sie am Ende der Seite.
Sollten Sie weitere Informationen über die Rechtsgrundlagen oder die Gebührenordnung der Kammer benötigen, so nehmen Sie bitte Kontakt auf.
 
 
Wirtschaftssatzungen und Finanzstatut