IHK Kassel-Marburg Homepage
IHK Kassel-Marburg
Startseite Veranstaltungen Aktuelle Veranstaltung

Aktuelle Veranstaltung

Export nach Russland: Recht, Zertifizierung, ZollTOP

Datum:07.03.2017, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Zielgruppe:Mitarbeiter der Bereiche Vertrieb Ausland, Export
Ziel:
Beschreibung:
Programm


09:00 Uhr 

Begrüßung

Norbert Claus, Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg, Kassel
 
09:10 Uhr 

Update russisches Recht

Prof. Dr. Rainer Wedde, Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT Moskau
  • Sanktionen
  • Importsubstituierung
  • Lokalisierung
 
10:10 Uhr 

Zertifizierungssystem in Russland und EAWU. Erfahrungen einer Prüfgesellschaft mit den neuen Marktregeln der EAWU

Yury Kulikou, TÜV Süd Industrie Service GmbH, Heilbronn
  • Neuregelungen im Zertifizierungs- und Zulassungsverfahren für Russland und die EAWU
  • Technische Reglements
  • Anforderungen, Unterlagen, Fristen und Verfahren nach den neuen Regularien
 
11:10 Uhr 
Pause
 
11:30 Uhr 

Zollabwicklung in Russland

Dr. Grigorij Talanov, Ernst & Young und Arbeitsgruppe Zoll, Verkehr und Logistik, Komitee für Handel der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer, Moskau
  • Zollkodex der EAWU
  • Ablauf und Besonderheiten des Einfuhrverfahrens (Dokumente, Registrierungs- und Genehmigungspflichten, Ersatzteillieferung)
  • Zollwertberechnung (Liefervertrag, Dokumente) und Eintarifierung
  • Carnet ATA und Carnet TIR
  • Der einheitliche Zolltarif der EAWU (Ausnahmen); ein Überblick über Verzollung in den Mitgliedstaaten der EAWU und Transportrouten
  • Tipps für die optimale Aufmachung der Zolldokumente
 
12:30 Uhr 

Transportorganisation Russland

Karsten Hoffmann, Friedrich Zufall GmbH & Co. KG, Göttingen
  • Rahmenbedingungen für Transporte nach Russland
  • Frachtkalkulation und Lieferbedingungen
  • Dokumente und Versand
 
13:00 Uhr 
Diskussion
 
Voraussetzungen:
Referent:Siehe Programm
Kosten:95,00 EUR
Ort:Tagungssaal, IHK Kassel-Marburg, Kurfürstenstr. 9, 34117 Kassel
Veranstalter:IHK Kassel-Marburg
Hinweis:

Teilnahmebedingungen

  • Wir behalten uns vor, das Seminar bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten abzusagen. In diesem Falle erstatten wir umgehend eine evtl. gezahlte Teilnehmergebühr zurück. Weitergehende Ansprü-che sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens unsererseits.

  • Sie können Ihre Teilnahme bis 5 Arbeitstage vor dem Seminartermin kostenfrei stornieren. Dazu benötigen wir eine schriftliche Mitteilung von Ihnen.

  • Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung. Sollte das Seminar nicht stattfinden, werden wir Sie benachrichtigen.

  • Die Rechnung und die Teilnahmebescheinigung gehen Ihnen nachträglich zu.



Ihre Anmeldung

Herr Frau










Hinweis:Wir freuen uns über Ihr Interesse an dieser Veranstaltung. Bitte zahlen Sie evtl. fällig werdende Teilnahmeentgelte erst, wenn Sie eine Rechnung von uns erhalten. Bei schriftlicher Absage bis fünf Tage vor dem Termin fällt kein Teilnahmeentgelt an. Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, erhalten Sie rechtzeitig von uns eine Nachricht.




GrimmHeimat Nordhessen
Facebook Twitter Xing Youtube
Industrie- und Handelskammer
Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon +49 561 7891-0
Telefax +49 561 7891-290
E-Mail info@kassel.ihk.de
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag AHK Deutsche Auslandshandelskammern Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern
© 2017 IHK Kassel-Marburg