IHK Kassel-Marburg Homepage
Startseite Veranstaltungen Aktuelle Veranstaltung

Aktuelle Veranstaltung

Veranstaltung "Störfallverordnung" am 26. September 2017TOP

Datum:26.09.2017, 09:30 Uhr
Zielgruppe:Anlagenbetreiber nach Bundes-Immissionsschutzgesetz / 12. BImSchV
Ziel:
Beschreibung:Die am 14.01.2017 in Kraft getretene Störfallverordnung stärkt und fordert als Verordnung mit ihrem Stufenkonzept (Betriebsbereiche der unteren und der oberen Klasse sowie benachbarter Betriebsbereiche) die Eigenverantwortung des Betreibers, die er beim betrieblichen Einsatz und dem Umgang mit Gefahrstoffen gegenüber seinen Beschäftigten, der Nachbarschaft und der Umwelt, auch im Falle eines Störfalls, hat.

Anwohner in der Nachbarschaft von Betriebsbereichen sind zukünftig über die Pflicht zur "Information der Öffentlichkeit" bei störfallrelevanten Änderungen der Anlage durch den Betreiber zu informieren, wenn Sie von möglichen Auswirkungen betroffen sein können.

Für die qualifizierte und gezielte Information zu den Inhalten der Störfallverordnung und über die bisher bei der betrieblichen Umsetzung der Verordnung gesammelten Erfahrungen stehen in der Veranstaltung als Referentinnen und Referenten Betreiber von Störfallanlagen, Bekanntgegebene Sachverständige, Umweltdienstleister, Vertreter der IHK Kassel-Marburg sowie kompetente und erfahrene Mitarbeiter des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klima und Verbraucherschutz sowie des Regierungspräsidiums Kassel zur Verfügung.
Voraussetzungen:
Referent:- Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke, Regierungspräsidium Kassel
- Eugen Knoth, Leiter Innovation und Umwelt, IHK Kassel-Marburg
- Gerald Nitschke, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klima,
  Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden
- Wolfgang Weber, Manfred Bayer, Regierungspräsidium Kassel,
  Dez. 33.2 Immissionsschutz, Bad Hersfeld
- Claudia Jungblut, Regierungspräsidium Kassel, Dez. 33.1 Immissions-
  und Strahlenschutz, Kassel
- Markus Schäfer, Regierungspräsidium Kassel, Dez. 21 Bauleitplanung,
  Kassel
- Stefan Hüsemann, Umweltgutachter und Sachverständiger für
  Genehmigungsverfahren, BfU Dr. Poppe AG, Kassel
- Eduard Münich, bekanntgegebener Sachverständiger nach
  § 29b BImSchG, BfU Dr. Poppe AG, Halle/S.
- Klaus Anduschus, Maschinenring Kommunalservice GmbH,
  Calden-Westuffeln
- Rupert Zeh, Dirk Sauermann, Volkswagen AG, Werk Kassel, Baunatal
- Winfried Hausmann, Regierungspräsidium Kassel,
  Abteilungsleiter Umwelt- und Arbeitsschutz
Kosten:Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Ort:Regierungspräsidium Kassel
Veranstalter:Regierungspräsidium Kassel und Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg
Hinweis:


Ihre Anmeldung

Herr Frau










Hinweis:Wir freuen uns über Ihr Interesse an dieser Veranstaltung. Bitte zahlen Sie evtl. fällig werdende Teilnahmeentgelte erst, wenn Sie eine Rechnung von uns erhalten. Bei schriftlicher Absage bis fünf Tage vor dem Termin fällt kein Teilnahmeentgelt an. Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, erhalten Sie rechtzeitig von uns eine Nachricht.




GrimmHeimat Nordhessen
Facebook Twitter Xing Youtube
Industrie- und Handelskammer
Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon +49 561 7891-0
Telefax +49 561 7891-290
E-Mail info@kassel.ihk.de
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag AHK Deutsche Auslandshandelskammern Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern

Bildrechte: © Getty-Images.de - Vincenzo Lombardo. © Fotolia.com - StockPhotoPro, contrastwerkstatt, Sergey Nivens, vege. © ImagePoint.biz - 554159.

© 2017 IHK Kassel-Marburg