IHK Kassel-Marburg Homepage
Startseite Veranstaltungen Aktuelle Veranstaltung

Aktuelle Veranstaltung

Was tun, wenn mein Kunde wackelt? - Zahlungsausfälle und spätere Insolvenzanfechtung vermeidenTOP

Datum:28.11.2017, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Zielgruppe:Geschäftsführer, kaufmännische Leiter sowie Führungskräfte von Unternehmen in der Krise oder deren Gläubigern
Ziel:Die Referenten Rechtsanwalt Dr. Olaf Hiebert und Professor Dr. Hans Haarmeyer weisen auf die Neuerungen nach der Insolvenzrechtsreform hin, zeigen die bestehenden Risiken auf und bieten wertvolle Hinweise zur Vermeidung von Anfechtungsrisiken sowie zum sachgerechten Umgang mit dem Insolvenzverwalter. Zudem erläutert Professor Dr. Haarmeyer, welche Möglichkeiten die rechtzeitige Einleitung eines Sanierungsverfahrens dem Gläubiger bietet.
Beschreibung:Neben dem Risiko des Forderungsausfalls stellt die Anfechtung geleisteter Zahlungen durch den Insolvenzverwalter eines früheren Kunden für die Unternehmen teilweise ein existenzbedrohendes Szenario dar. Dies gilt auch nach der Reform des Anfechtungsrechts im Jahr 2017. Nur wer rechtzeitig, d.h. im normalen Tagesgeschäft, die Weichen richtig stellt, kann künftig vermeiden, erhaltene Zahlungen im Fall der erst viele Jahre später eintretenden Insolvenz des Kunden zurückzahlen zu müssen. Spätestens wenn der Kunde wackelt, also nicht mehr pünktlich oder nur unvollständig zahlt, muss der Gläubiger reagieren.
Voraussetzungen:Keine
Referent:Prof. Dr. Hans Haarmeyer,
Deutsches Institut für angewandtes Insolvenzrecht e.V.

Rechtsanwalt Dr. Olaf Hiebert,
Buchalik Brömmekamp Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf
 
Kosten:0 EUR / Für Mitglieder der IHK Kassel-Marburg kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 50,00 Euro.
Ort:IHK Kassel-Marburg, Sitzungssaal, Kurfürstenstr. 9, 34117 Kassel
Veranstalter:Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg
Hinweis:Bitte melden Sie sich an bei Sandy Benderoth-Blaut per E-Mail: benderoth-blaut@kassel.ihk.de.

 


Ihre Anmeldung

Herr Frau










Hinweis:Wir freuen uns über Ihr Interesse an dieser Veranstaltung. Bitte zahlen Sie evtl. fällig werdende Teilnahmeentgelte erst, wenn Sie eine Rechnung von uns erhalten. Bei schriftlicher Absage bis fünf Tage vor dem Termin fällt kein Teilnahmeentgelt an. Sollte die Veranstaltung nicht stattfinden, erhalten Sie rechtzeitig von uns eine Nachricht.




GrimmHeimat Nordhessen
Facebook Twitter Xing Youtube
Industrie- und Handelskammer
Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon +49 561 7891-0
Telefax +49 561 7891-290
E-Mail info@kassel.ihk.de
DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag AHK Deutsche Auslandshandelskammern Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern

Bildrechte: © Getty-Images.de - Vincenzo Lombardo. © Fotolia.com - StockPhotoPro, contrastwerkstatt, Sergey Nivens, vege. © ImagePoint.biz - 554159.

© 2017 IHK Kassel-Marburg