IHK Kassel-Marburg

Netzwerk Mittelstand

Die IHK Kassel-Marburg ist Teil des „IHK-Netzwerks Mittelstand“, in dem auf Bundesebene unter Koordination des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) für den Mittelstand gearbeitet wird. Engagierte nordhessische Unternehmen haben es sich zur Aufgabe gemacht, auf regionaler Ebene die bundesweite Öffentlichkeitsarbeit des DIHK zu ergänzen und die Anliegen des Mittelstands zu vertreten. Dabei werden folgende Themen angesprochen:
  • Arbeitsrecht
  • Steuerrecht
  • Finanzierung
  • Bürokratieabbau und Deregulierung
  • Ausbildung
  • Konsolidierung der öffentlichen Haushalte
  • Ausbau der Infrastruktur
  • Zukunftsbranchen
Das „IHK-Netzwerk Mittelstand“ der IHK Kassel-Marburg lädt regelmäßig zu einem Unternehmerfrühstück ein, um mit Gästen aus der Politik mittelstandsrelevante Themen zu diskutieren.
Sprecher des IHK-Netzwerk Mittelstand:
Alwin Altrichter, KUHN oHG Feuerschutz Nachf. Homberg, info@kuhn-feuerschutz.de
Zweiter Sprecher des IHK-Netzwerk Mittelstand:
Berthold Theuffel-Werhahn, PricewaterhouseCoopers AG, Kassel, Berthold.Theuffel-Werhahn@de.pwc.com